Harley-Davidson Koblenz - Motorräder, Bikes, Shop, Tuning, Wartung

Die neuen Modelle 2021

Mit der neuen Low Rider S erweitert Harley-Davidson die Softail Familie um ein Bike mit dynamischem Stil und beeindruckender Leistung. Ebenfalls neu im Programm sind die elektrisch angetriebene LiveWire und das neue Trike CVO Tri Glide, ein kompromissloses dreirädriges Fahrzeug.

2021 bietet Harley-Davidson Motorradfans noch mehr Performance, Style und Technik. Zu den Highlights des neuen Modelljahrs zählen neben der puristischen Street Bob 114 und der Fat Boy 114 im neuen Design trendige neue Stylingoptionen für drei beliebte Touring Modelle: die Street Glide Special, die Road Glide Special und die Road King Special. Außerdem stehen vier vom Custom-Vehicle-Operations-Team entwickelte CVO-Modelle mit Premiumausstattung zur Verfügung.

Neu in der Softail-Baureihe: die Street Bob 114

Für 2021 hat Harley-Davidson der Street Bob ein umfangreiches Upgrade verpasst und macht sie zur Street Bob 114. Nach wie vor handelt es sich um einen schnörkellosen Chopper, doch dank des kraftvollen Milwaukee-Eight-114-Motors verfügt die Maschine jetzt über noch mehr Power in ihrem handlichen Fahrwerk.

CVO-Modelle mit Audiosystem der jüngsten Generation

Die Modelle CVO Street Glide und CVO Road Glide sind jetzt erstmals mit „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“ ausgestattet, einem besonders leistungsstarken und fortschrittlichen Audiosystem. Lautsprecher und Verstärker wurden speziell für Harley-Davidson-Motorräder entwickelt. Komponenten von „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“ werden im Harley-Davidson Originalzubehörprogramm auch für H-D-Touring-Motorräder ab 2014 erhältlich sein, die mit einer Boom!-Box-Infotainmenteinheit versehen sind.

Weltweite Premiere der Harley-Davidson Pan America am 22. Februar 2021

Am 22. Februar werden in einem weltweiten, digitalen Event, bei dem die Pan America im Mittelpunkt steht, Details zu dieser Maschine veröffentlicht. Unter www.H-D.com/PanAmerica können sich Fans für die Modellpremiere am 22. Februar anmelden.

Insgesamt wird das ein aufregender Jahrgang 2021. Freut Euch drauf!